Kindergottesdienst

Auf geht’s, liebe Kinder, es ist Kindergottesdienst im Gemeindehaus. Fast jede Woche treffen wir uns um gemeinsam KiGo zu feiern: eine Geschichte hören, singen, basteln, spielen, beten

Unsere Fahne an der Kirche erinnert uns, diesen Sonntag ist wieder Kindergottesdienst.

Es freut sich Barbara Sichermann und das gesamte KiGo-Team

Termine

Da wir so viele sind, findet unsere Krabbelgruppe mittwochs (09:30 – 11:00 Uhr) und freitags (10:00 – 11:30 Uhr) statt. Such dir einfach jede Woche den Tag aus, der dir besser passt. Das Programm ist an beiden Tagen identisch. Und wenn dir daheim die Decke auf den Kopf fällt, darfst du auch zweimal kommen.

Leitung

Tine Schuh (0157 56393509) und Mirjam Heubeck (0151 57840217)

Raum

Wir treffen uns im Kirchenkeller (Navi: Meinhardswindener Str. 47). Nimm dir daher gemütliche Socken mit. Du kannst gut gegenüber der Kirche am Spielplatz parken oder im Pfarrgarten und dann einmal um die Kirche rumlaufen (Navi: Ernst-Körner-Ring 1a).

Krabbelgruppe

Wir sind eine lustige, lebendige und motivierte Gruppe von Eltern und die Krabbelgruppe gehört zu unseren Wochenhighlights!

Nach einem ca. 20-minütigen Programm mit Liedern, Spielen, biblischer Geschichte und unserem Krabbelgruppenschaf Wolli, holen wir die Spielsachen raus. Die Kinder können sich dann austoben und wir uns bei einem Kaffee austauschen. In dieser Zeit haben wir auch immer eine kleine Aktion für die Eltern um ins Gespräch zu kommen oder miteinander zu lachen. Mehrmals im Jahr laden wir Referentinnen ein, die uns zu spannenden Themen Input geben, z.B. Babyschlaf, Erste Hilfe oder Bewegungsentwicklung von Kindern.

Die Krabbelgruppe ist gut geeignet für Kinder zwischen 0 - 3 Jahren.

Wir freuen uns, wenn du auch bald kommst! Ruf uns am besten vorher an, denn manchmal machen wir auch Ausflüge und treffen uns daher woanders.

Kirchenmäuse

Zu den Kirchenmäusen sind alle Kinder zwischen 4 Jahren und 6 Jahren herzlich eingeladen.

Wir treffen uns 14 tägig, Freitags um 15:00 Uhr im Gemeinderaum der Christuskirche Meinhardswindn.

Bei diesen Treffen, die ca. 1 Stunden dauern singen wir, machen Spiele und hören Geschichten. Die Kinder entdecken spielerisch unseren Glauben und erfahren von Gott. Wir feiern auch Feste mit und ohne den Eltern. 

Über Euer kommen freuen sich: Barbara Sichermann und Elke Hufnagel

Bei Fragen wenden Sie sich bitte einfach an unser Pfarrbüro.

Unsere Kinderstunde

Gehst Du in die erste, zweite oder dritte Klasse? 

Dann schau doch einfach mal bei uns in der Kinderstunde vorbei!
In der Kinderstunde, unter der Leitung der LKG / CJB, hören wir dort spannende Geschichten aus der Bibel kennen, singen, basteln und spielen miteinander.

Wir würden uns freuen, auch Dich in unserer Gruppe dabei zu haben!

Eure  Heidi Gümpelein, Beate (+1755637443), Miriam

Wo, wann und für wen?
Für alle Kids der 1. bis 3. Klasse
Donnerstag, 16.00 - 17.00 Uhr
im Reinthalerhaus in Bernhardswinden

Unsere Konfirmanden und Präparanden

In der Präparanden- und Konfirmandenzeit bereiten sich Jugendliche auf ihre Konfirmation vor. In dieser Zeit treffen sich die Konfirmanden einmal wöchentlich mit dem Pfarrer und jugendlichen Mitarbeitern, um biblische Themen und Glaubensinhalte zu vertiefen. Sie singen, spielen, feiern und basteln. Weiterhin stehen Diskussionen und Nachdenken über Gott und die Gemeinde auf dem Programm. 

Um den 1. Mai herum findet die Konfirmandenfreizeit am Bodensee statt.

Die Konfirmation liegt am Wochenende vor den Pfingstferien.

Alle, die im kommenden Schuljahr 2024 / 2025 in die 7. Klasse gehen gehören dazu; aber auch die Älteren, die im Mai 2026 zur Konfirmation gehen wollen.

Die Taufe ist keine Voraussetzung für den Präparandenunterricht.

Präparanden

Der Präparandenkurs 2023/24 findet gemeinsam mit der Kirchengemeinde Elpersdorf statt. Insgesamt 10 Jugendliche bereiten sich gemeinsam auf ihre Konfirmation im Mai 2025 vor.

Konfirmanden

Die Konfirmation 2024 findet am 12.05. in der Christuskirche statt. Am Samstag 11.05. ist der gemeinsame Beicht- und Abendmahlsgottesdienst.

Im Gottesdienst am 17.03. stellen sich die Konfis der Gemeinde vor.

Unsere Jungschar

Bubenjungschar

Wir, die Bubenjungschar, under der Leitung der LKG / CJB , treffen uns jeden Samstag um gemeinsam viel Spaß zu haben, lustige Spiele zu spielen, und Geschichten aus der Bibel zu hören. 

Wir würden uns freuen wenn du mal bei uns reinschaust :)

Das Jungscharteam sind Georg Eckert, Dario Bauerreis, Maxi und Max freuen sich auf dich!

Wo, wann und für wen?

Für alle Jungs von der 4. – 8. Klasse

Samstag, 16.00 – 17.30 Uhr

Im Reinthalerhaus Bernhardswinden

 

Ansprechpartner:

Dario Bauerreis

Georg

Max

Mädchenjungschar

Herzliche Einladung zur Mädchenjungschar!

Wir, die Mädchenjungschar, unter der Leitung der LKG / CJB , treffen uns immer Donnerstags im Reinthalerhaus mit allen Mädels die Lust haben eine schöne Zeit mit uns zu verbringen.
Wir singen, basteln und spielen und hören Geschichten von Gott.
Es wird auf keinen Fall langweilig und wir freuen uns sehr auf Dich!
Jeder, der Lust hat, ist herzlich eingeladen.
Wir freuen uns immer über neue Mädels!

Eure Lea,

Wo, wann und für wen?

Für alle Mädels von der 4. – 8. Klasse

Donnerstag, 17.15 – 18.45 Uhr

Im Reinthalerhaus in Bernhardswinden

Ansprechpartner:

Lea Schwab (+16091867348), Sandra, Eva, Anne-Sophie, Sarah, Antonia

 

Wann: jeden Freitag um 20:00 Uhr

Wo: Reinthalerhaus, Bernhardswinden 30, 91522 Ansbach

Ansprechpartner: 

Kornelia Schelter (0981) 6 19 40

Tanja Gehring

Bernhardswinden@gmx.de

Christlicher Jugendbund CJB

Wir sind eine Gruppe von jungen Erwachsenen, die entdeckt haben, dass Jesus Christus lebt und dass er an unserem Alltag interessiert ist.

Der CJB gehört zum Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes in Bayern (LKG)  http://www.cjb.de/

CJB Bernhardswinden

Unser Jugendkreis trifft sich jeden Freitag um 20.00 Uhr im Reinthalerhaus in Bernhardswinden.

Jugendliche zwischen 15 und 30 Jahren sind stets willkommen, um gemeinsam zu singen, interessante Themen durch einen Referenten näher gebracht zu bekommen und danach noch mit Gleichgesinnten einen tollen Abend zu verbringen.

Reinschauen lohnt sich! ;-)

Der CJB veranstaltet auch jedes Jahr Freizeiten und Aktionen - sei es die immer wieder spannende WOGL (Riesen-WG in ferner Abgeschiedenheit) - oder auch einfach nur eine Woche Schwarzwald, Beachvolleyball im Sommer (eigene Anlage!) und Filmnächte. Dabei ist auf jeden Fall für jeden was...

Unsere Hauskreise

Die Bibel ist für Christen Gottes Wort und eine wichtige Quelle von Kraft, Weisheit und neuen Erkenntnissen. Manches ist für uns heute nur schwer verständlich. Vieles wird klarer, wenn man sich im kleinen Kreis darüber austauschen kann. Auch in unserer Gemeinde gibt es solche kleinen Gruppen mit 5 bis 12 Teilnehmern. Die Zahl dieser Kleingruppen ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, weil immer mehr Menschen die Vorteile dieser "kleinen Zellen" erkannt haben.

In diesen Kleingruppen kann Vertrauen wachsen und Offenheit entstehen. Und so manches Problem wurde schon gemeinsam gelöst oder "durchgestanden". Auch Fragen können in so einer kleinen Gruppe viel leichter gestellt und beantwortet werden als in einem großen Kreis.

Interesse zum Mitarbeiten?
Der Besuchskreis trifft sich regelmäßig alle 4-6 Wochen zum Austausch und zur Fortbildung. Wenn Sie Interesse haben, in diesem Kreis mitzuarbeiten, dann sind Sie dazu sehr herzlich eingeladen.

Wenden sie sich einfach an eine der Leiterinnen: 

Maria Escher
Meinhardswinden
Maria.Escher[at]web.de

Karin Wehner
Meinhardswinden
hpwehner[at]gmx.de

Unser ökumenischer Besuchskreis

Es gibt ihn seit Januar 2008 in Meinhardswinden - den ökumenischen Besuchskreis der evangelischen Christuskirche und der katholischen Marienkirche. 

Damals haben wir uns auf den Weg gemacht, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für diese verantwortungsvolle Aufgabe zu gewinnen. Unsere Senioren waren es ja bisher gewohnt, von unseren Pfarrersleuten persönlich zu ihrem Geburtstag besucht zu werden. Deshalb fühlten wir uns zunächst kritisch beobachtet: 
Wie würde es der Besuchskreis wohl schaffen, einen Teil dieser Aufgaben zu übernehmen? - Mittlerweile bekommen wir sehr positive Rückmeldung und freuen uns, dass unsere Besuche wohlwollend aufgenommen werden. 

Ja, der Besuchskreis ist dazu eingerichtet worden, den Pfarrer ein stückweit zu entlasten. Wichtig erscheint uns aber auch, dass mit den Besuchen der Kontakt in der Kirchengemeinde und zwischen uns Gemeindemitgliedern verbessert und intensiviert wird. Besucht werden die Senioren ab ihrem 70. Geburtstag. Allerdings übernimmt der Pfarrer weiterhin die runden und halbrunden Geburtstagsbesuche, sowie die Besuche ab 80 Jahren. 
Im Januar 2009 sind wir dann in einem Gottesdienst für diesen Dienst von Pfarrer und Gemeinde gesegnet und eingesetzt worden. Seither sind nun 7 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ehrenamtlich im Einsatz und haben mit knapp 100 Besuchen pro Jahr unseren Beitrag zur lebendigen Gemeinde gern beigetragen. (Dem Pfarrer sind mehr als 100 Besuche übrig geblieben und sicher einige Krankenbesuche dazugekommen - sofern er darüber unterrichtet wurde). 

Neben den Besuchen zu den Geburtstagen sehen wir es auch als wichtige Aufgabe an, dass die Neuzugezogenen über die Aktivitäten der Gemeinde informiert, herzlich begrüßt und eingeladen werden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.